Sponsoren und Partner

Perspektive Zukunft – damit Patienten länger, besser und produktiver leben können
Celgene ist ein globales Biopharmazieunternehmen, das seit 2006 mit aktuell ca. 300 Mitarbeitern am Standort München vertreten ist. Die Wurzeln des Unternehmens liegen im Bereich seltener Erkrankungen in der Hämatologie. Mittlerweile umfasst das Portfolio innovative Therapien zur Behandlung hämatologischer, onkologischer und schwerer Immun- und Entzündungserkrankungen, für die ein hoher ungedeckter Behandlungsbedarf besteht. Die Vision: dazu beitragen, dass Betroffene möglichst lange am gesellschaftlichen Leben teilhaben können und ihr Leben trotz aller Einschränkungen lebenswert bleibt.
TESARO
TESARO ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit der Zielsetzung, neue innovative Therapien für Menschen mit Krebserkrankungen zu entwickeln. Wir sehen auch dort Chancen für innovative und sichere Behandlungen, wo andere dies möglicherweise nicht tun. Als noch junges Unternehmen möchten wir uns langfristig als Ihr zuverlässiger und engagierter onkologischer Partner erweisen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tesarobio.com.

Bristol-Myers Squibb
Bristol-Myers Squibb ist ein weltweit tätiges BioPharma-Unternehmen mit einer klaren Mission: die Erforschung, Entwicklung und Bereitstellung von innovativen Medikamenten, die Patienten dabei helfen, schwere Erkrankungen zu überwinden. Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Krebstherapie, in der die Immunonkologie eine Schlüsselrolle spielt. Auch in anderen Bereichen konnten wir Fortschritte erzielen. Dazu zählen Immunologie sowie Herz-Kreislauf und fibrotische Erkrankungen. Jeder von uns gibt jeden Tag sein Bestes für das Leben von Patienten.

Haben Sie Interesse, das MOLIT Symposium selbst mit einem Sponsoring zu unterstützen? Kontaktieren Sie uns.